Kosten eines Heimaufenthalts

Die dem Verband Baselbieter Alters-, Pflege-und Betreuungseinrichtungen (BAP) angeschlossenen Heime sind gemeinnützige Institutionen. Sie arbeiten auf der Basis eines Leistungsauftrags der jeweiligen Gemeinde/n.

Die Qualität ihrer Leistungen wird in regelmässigen Abständen kontrolliert. Die von den Bewohnern verlangten Tagestaxen müssen die Betriebskosten decken und werden jedes Jahr von den Gemeinden genehmigt.

Zur besseren Transparenz wird heute jede Monatsrechnung in drei Teile gegliedert: Hotellerietaxe, Betreuungstaxe und Pflegetaxe.